Know-how im Lokomotiven und Instandhaltung

Know-how im Lokomotiven und Instandhaltung

Aktuelle Loktypen mit Full-Service-Instandhaltung von mgw Service

 

 

200

200 Lokomotiven mit Full-Service-Vertrag

Präventive Instandhaltung

Folgende präventive Instandhaltungsarbeiten, ob laufleistungs- oder zeitabhängig, sind die grundlegenden Bestandteile unseres Full-Service-Vertrags. Sie können auch einzeln beauftragt werden für Kunden, die keinen Full-Service-Vertrag haben:

  • N, F1, F2, F3 (Siemens ES64 Typ U2, U4, F4)
  • N, I1, I2, I3 (Siemens Vectron)
  • IN, IN-1, IN-20, I1, I2, I3 (alle Typen von Bombardier TRAXX)
  • N, W2, W3, W4, W5, M500, M1.000, M3.000, M6.000, M10.000, M15.000 (Siemens ER20)
  • Prüfungen des Zugfunks (ZFM 21, MESA, CGR 3000)
  • Bremsrevisionen (Deutsch Br1.2)
  • Prüfung von Zugbeeinflussungssystemen wie:
    LZB/PZB I60R, ZUB262 / Integra, EBICAB, SCMT, ATSS/ZUB 123, ETCS, Mirel, SHP, EVM 120, KVB, ATB, Memor
  • Ultraschallprüfung der Räder und Achsen
  • Reprofilierung von Radsätzen – entweder, mit eigenen Radsatzdrehmaschinen im mgw Service-Werk in Krefeld oder in Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen in Europa.

H/U Revision

mgw Service führt Revisionen an folgenden Loktypen durch, entweder im Betriebswerk Krefeld, in Werken von Partnerunternehmen oder in Zusammenarbeit mit Kunden in deren eigenen Werken:

Siemens

  • ES64F4 (BR189, E474) – Revision RT4/Br3/HU

 

Bombardier TRAXX

  • BR145 – Revision R1/Br3/HU
  • BR185.1 – Revision R1/Br3/HU
  • BR185.2 – Revision R1/Br3/HU and Revision R2/Br3/HU
  • BR186 MS – Revision R1/Br3/HU

mgw Service entwickelt Lösungen zur Erfüllung zukünftiger Anforderungen an umfangreiche Revisionsarbeiten für BR 187, Vectron AC/MS und Vossloh Lokomotiven, u.a.

Zertifizierungen und Qualifikationen

Bei mgw Service hat jeder Einzelne Qualität und Sicherheit im Blick und arbeitet auf unser gemeinsames Ziel hin, unsere Kunden zufrieden zu stellen. Mehr erfahren
Zertifizierungen und Qualifikationen